Bleib auf dem Laufenden

Beim Modern Craft Project geht es um Kreativität, die sich auf die Vergangenheit bezieht und doch in die Zukunft blickt. Das gleiche kannst du auf unserer News-Seite machen, mit Geschichten aus dem Archiv und dem Neuesten über Handwerkskunst weltweit.

Handwerkskollaboration #1 mit INSA in Amsterdam

27-3-2013

Ketel One freut sich, die erste DO ONE THING WELL Handwerkskollaboration, CC#1, mit dem Erlebnis-Streetart-Künstler INSA, der seine Handwerkskunst bis Mai 2013 im Roest in Amsterdam zeigt, bekannt geben zu dürfen.

Im Jahr 2012 wurde die DO ONE THING WELL Kampagne ins Leben gerufen. Sie zelebriert die Hingabe und das Geschick, die es braucht, um in einer Disziplin erfolgreich zu sein. Ketel One hat es sich zur Aufgabe gemacht, ebendiese Handwerker zu feiern, die beispielhaft dafür stehen, wie man eine Sache richtig gut macht. 

INSA hat seine Karriere als Graffiti-Writer begonnen und während seiner Reisen Straßen und Gebäude bemalt. Schon nach kurzer Zeit wurde er durch sein Markenzeichen „Graffiti Fetish“ berühmt, das man in Städten auf der ganzen Welt an Hauswänden finden kann.

Genau so wie Ketel One, hat INSA eine ausgeprägte Vision und auch den Ruf, Dinge nicht so zu machen, wie sie jeder macht.  Immer darauf versessen, Grenzen zu sprengen und sich immer wieder neu zu erfinden, hat INSA durch seine jüngsten Experimente mit Social- und Digital-Media weltweit eine große Anhängerschaft errungen. Unter Verwendung des Begriffs „GIF-ITI“, den INSA prägte, als er anfing die allerersten GIF Animationen der Graffitikunst zu kreieren, erweckt er alles außerhalb von Gebäuden auf spektakuläre und kreative Weise zum Leben. Dies geschieht durch einen akribischen und arbeitsintensiven Prozess, der es oft voraussetzt, eine ganze Hauswand mehrmals per Hand neu anzustreichen. INSAs einzigartige GIF-ITI Erfindung hat die Zuschauer erobert, indem sie Street Art erschafft, die paradoxerweise nur online zu sehen ist.

Um das Kunstwerk einmal selbst zu erleben, kann man bis Mai das Roest in Amsterdam besuchen. Für weitere Infos über Ketel One, besuche: https://www.ketelone.com/story/heritage

Handwerkskollaboration #1 mit INSA in Amsterdam

Der deutsche Modern Craftman

1-3-2013

DIE SUCHE HAT EIN ENDE: DIE MACHER VON KETEL ONE® VODKA KÜREN DEN DEUTSCHEN MODERN CRAFTMAN
Nach einer intensiven Bewerbungsphase sind die Würfel gefallen. Die Macher von Ketel One Vodka sind stolz, den ersten deutschen Modern Craftsman bekannt geben zu können. Genau wie für das Ketel One Modern Craft Project in Brasilien, Australien, den USA und Großbritannien waren auch in Deutschland zuvor zahlreiche Bewerbungen eingegangen.

Im Rahmen einer rauschenden Vernissage im Berliner Design-Hotel Das Stue, bei der die Arbeiten der sechs Finalisten gezeigt wurden, verkündete Bob Nolet von Ketel One und Christian Hanke den Gewinner. Daniel Heer, der in einer traditionellen Sattlerfamilie aufgewachsen ist und sein Handwerk von seinem Vater erlernte, konnte mit seinem Handwerk und seinen innovativen Ideen überzeugen. Seit 2007 hat Daniel Heer in Berlin sein eigenes Atelier und fertigt dort außergewöhnliche Lederwaren und Rosshaarmatratzen an. Mit seiner Lederkunst setzte er sich letztendlich gegen seine fünf Mitstreiter aus der Finalrunde durch. Mit dem Preisgeld in Höhe von 30.000 Euro kann sich Daniel nun endlich seinen Herzenswunsch erfüllen: Ganz im Sinne der Handwerkstradition möchte auch er sein Wissen mit jungen Menschen teilen und sie für seine Kunst begeistern.

Der deutsche Modern Craftman

Modern Craft Project Vernissage in Berlin

25-2-2013

Im Anschluss an all die Bewerbungen von Großbritannien, Deutschland, Brasilien und Australien und den USA, die in den letzten neun Monaten eingereicht wurden. Ketel One Vodka freut sich nun den deutschen Sieger des Ketel One Legacy-Prize Fund bei einem speziellen Event in Berlin am 28. Februar bekannt zu geben.

Modern Craft Project Vernissage in Berlin

Voting endet am 18. Februar

15-2-2013

Voting endet am 18. Februar

Es gibt nur noch wenige Tage für Ihre Lieblings-Shortlist Handwerker stimmen, schließt Abstimmung am 18. Februar.

Voting endet am 18. Februar

Modern Craft Project Deutschland Shortlist Bekanntgabe

7-1-2013

Die nationale Jury freut sich die 6 Kandidaten der engeren Auswahl bekannt zu geben, welche verschiedene Bereiche von modernen Craftsmen quer durch Deutschland repräsentieren.

Da es so viele starke Kandidaten in Deutschland gab, haben wir insgesamt 6 Craftsmen für die engere Auswahl gewählt.

Die Kandidaten der engeren Auswahl sind:

Magnus Mewes

Chrish & Jenny Klose

Daniel Heer

Milena A.K. Kling

Jörn Neubauer

Sheryl Leysner & Lukasz Miller

Die globale Jury wird einen Gewinner auswählen, der die 30.000 Euros des Ketel One Legacy Fond empfangen wird.

Unterstützte deine Lieblings- Craftperson, indem du für seine Arbeit hier abstimmst.

Die globale Jury wird einen Gewinner auswählen, der die 30.000 Euros des Ketel One Legacy Fonds empfangen wird.

Der Gewinner des Ketel One Legacy Preises wird am 28. Februar in Berlin beim finalen Event bekannt gegeben.

 

Modern Craft Project Deutschland Shortlist Bekanntgabe
Nach oben