Die Ketel One-Geschichte

Kontrast wird zu Harmonie

Die Geschichte von Ketel One

Für alle, die einen Einblick in moderne Handwerkskunst haben wollen, empfehlen wir eine Reise zu unserer Ketel One-Brennerei in der historischen niederländischen Stadt Schiedam. Zwischen den gepflasterten Straßen und den malerischen Kanälen ist die Brennerei der Inbegriff von Tradition. Eintreten und eine Welt der Gegensätze offenbart sich – der Höhepunkt ist die Produktion eines wahrhaft modernen Wodkas.

Geschichte
Ketel One Story

Eine Geschichte von Tradition und Vision

Es war genau hier in der Brennerei, im Jahr 1979, als Carolus Nolet Senior zum ersten Mal darüber nachdachte, einen neuen Premium-Wodka zu kreieren. Aus der Mischung von 300 Jahren Familientradition und modernem unternehmerischem Geist erschuf Carolus Ketel One: Ein handgemachtes Getränk, die Verkörperung einer modernen Handwerk-Philosophie.

Tradition
Vision

Eine Geschichte von Mensch und Natur

Diese Philosophie findet ihre Wurzeln viele Kilometer entfernt, in den reichen Weizenfeldern der Ebenen, wo die feinsten Winterweizen wachsen. Für Carl ist nur das beste Getreide gut genug, um den reinen Weizen-Geist zu gewinnen, der integraler Bestandteil für den reinen und frischen Geschmack von Ketel One Wodka ist.

Dieses Vertrauen in die Natur - die Sonne, den Regen und den fruchtbaren Boden - kontrastiert mit dem Prozess innerhalb der Brennerei. Hier in der Fabrik ist alles kontrolliert, überwacht und genau bis zum letzten Detail. Dies ist der Ort, an dem das Getreide seinen Weg zu Distilleerketel # 1 findet, dem kohlebefeuerten Kupferkessel, der Ketel One seinen Namen gibt.

Mensch
Natur

Eine Geschichte von Alt und Neu

Geschürt von Hand, anschließend werden Gelenke und Kupplungen mit traditioneller Mehlpaste versiegelt, kann man es niemandem verdenken, dass der traditionelle Distilleerketel # 1 zunächst wie ein PR-Gimmick erscheint. Aber das Gegenteil ist der Fall. Die reiche, vollmundige Flüssigkeit ist ein glorreicher Kontrapunkt zum frischen und lebendigen Ultra-Weizen-Geist in Ketel One Wodka und ein wesentlicher Bestandteil seines charakteristischen Geschmacks.

Alt
Neu

Eine Geschichte von Menschen

Die heikle Abwägung der beiden Brände ist eine der wichtigsten Aufgaben in der Brennerei - und, um im Einklang mit Carls Philosophie zu bleiben, stützt man sich auf die sehr menschlichen Qualitäten von Sinn und Erfahrung.

Dies ist der Punkt, an dem unser Meister-Mixer ins Spiel kommt und die beiden Brände miteinander verschmilzt, um einen Wodka herzustellen, der kalt, seidig und glatt ist und im Mund reich und erfüllend wird. Nur wenn er zufrieden ist und alles von einem Familienmitglied der Nolans probiert und genehmigt wurde, ist er zum Abfüllen freigegeben.

Eine Geschichte von Menschen
Eine Geschichte von Menschen 2

... und Maschine

In einer Geschichte voller Gegensätze ist dies vielleicht das Spannendste. Während die neu abgefüllten Ketel One-Flaschen auf den Fließbändern herumwirbeln, werden sie auf Förderbändern durch einen Tunnel, tief unter dem angrenzenden Kanal, transportiert. Auf der einen Seite eine Jahrhunderte alte Brennerei, wo die menschliche Hand noch alles beeinflusst. Auf der anderen ein Ultra-Hi-Tech-Lager, in dem Roboter-Arbeiter in völliger Dunkelheit Kisten stapeln, in denen Ketel One Wodka auf die nächste Etappe seiner Reise wartet.

Maschine 1
Maschine 2

Ketel One video

Nach oben