Im Rampenlicht

Zurück zum Neuesten

Empfohlen von den Britische Jury: Beispiele für Modern Craftsmen

11-10-2012

Milène's Auswahl: Black Sheep and Prodigal Sons, Schmuck Designer

Bei der Herstellung von dem modernen Schmuck von Black Sheep & Prodigal Sons werden lange dauernde natürliche Prozesse eingesetzt (siehe z.B. "A New Hive"). Die Kollektionen ehren alte Mythen, die die Natur und unser Leben aufregender machten.

ps1aps2aps4a

 

Duffys Auswahl: Sebastian Tarek, Schuhmacher

Sebastian Tarek ist meiner Meinung nach der Inbegriff des modernen Craftsman. Mittlerweile ist Sebastian eigenständig und wendet sein traditionelles Wissen an, um wunderschön verarbeitete Schuhe mit einer zeitgenössischen Note herzustellen.

tarek1tarek2tarek4

Robert Mcnally, Künstler

Obwohl einige Menschen Künstler nicht als Craftsmen im eigentlichen Sinn wahrnehmen, kann man sich vom Gegenteil überzeugen. Zeichnen ist die Grundlage oder der Ausgangspunkt für jeden Craftsman, der in den meisten Fällen Skizzen oder Zeichnungen anfertigt, bevor er sich an die konkrete Arbeit macht. Genauso verhält es sich auch mit Robert Mcnally, der die Zeichnung als Kunstform in ganz andere Dimensionen hebt, indem er seine intensiven, fotorealistischen, mikroskopisch detaillierten Fantasien zu Papier bringt.

robert1brobert2brobert3b

Thomas Hooper, Tätowierer

Thomas Hooper hat einen ganz eigenen Stil entwickelt, welcher zwar sehr modern ist, aber dennoch auch von einigen als traditionelle Tattoo-Kunst angesehen wird. Auch wenn Thomas nicht mit Hilfe von Holz, Metall, Leder und Stoff arbeitet, sondern sein Handwerk mit Tinte und Haut ausübt, ist er dennoch auch als ein moderner Craftsman anzusehen.

tomashopper3

 

Nach oben